Herzlich Willkommen auf den Seiten der Kieler Drachenboottage

Liebe Drachenbootsportlerinnen und -sportler,

 

sicherlich wartet ihr schon lange auf eine Information von uns. Aber ihr werdet auch wissen, wie schnell Verordnungen über die Corona-Pandemie vom Bund und Land Bestand haben. Das soll keine Kritik sein, in diesen Zeiten möchte jeder gerne mehr Freiheiten für sich, allerdings gab es auch immer wieder Zeiten wo Rückschläge zu verarbeiten waren. Unter diesen Bedingungen mussten wir für die Kieler Drachenboottage powered by Förde Sparkasse eine Entscheidung treffen die lange Bestand hat und von allen getragen wird.

 

Wir haben abgewogen, gehofft und haben doch für uns alle die traurige Entscheidung getroffen, auch in 2021 keine Drachenboottage in Kiel stattfinden zu lassen. Zur Zeit dürfen auf Sportveranstaltungen zwar 2.500 Personen inklusive Zuschauer teilnehmen. Wir als Veranstalter müssen diese Auflagen aber zu jeder Zeit gewährleisten. Damit müssten wir die Hörn umzäunen und den Eintritt überwachen lassen. Dazu kommen noch die Mehraufwände für die Durchführung der geltenden Hygieneregeln, das Organisieren der Wegführung des Hörnbereichs und wohl auch das Tragen von Masken bei unseren Helferinnen und Helfern. All das sind Bedingungen, die keiner von uns bei einem Drachenbootrennen wirklich haben möchte.

 

Wir hoffen auf euer Verständnis für diese Entscheidung.

 

Gemeinsam möchten wir mit euch am 9. und 10. September 2022 endlich die 15. Kieler Drachenboottage powered by Förde Sparkasse durchführen. Alle guten Dinge sind Drei. Dreimal haben wir dann diese Veranstaltung vorbereitet und organisiert und ihr euch dreimal darauf gefreut. Mehr geht nicht, also muss das ein außergewöhnliches Event werden. Helfen wird auf jedem Fall, dass die Förde Sparkasse uns vor wenigen Tagen mit einem neuen auf drei Jahre ausgelegten Sponsorenvertrag ausgestattet hat. Für dieses Vertrauen möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Es ist wirklich schön und beruhigend einen so starken Partner bereits so lange an unserer Seite zu haben.

 

Jetzt kommt aber noch eine weitere positive Nachricht zum Schluss. Wenn die Corona-Regeln es zulassen, können wir uns sehr gut vorstellen am Samstag, den 11. September 2021 im Rahmen der Kieler Woche, auf der Schwentine eine Trainingsfahrt mit Wettkampf-Charakter für SchulCup- und FunCup Teams durchzuführen. Wir wollen die Teams in drei Blöcken einzeln mit Abstand auf die 8 km lange Strecke um die Insel bei Klausdorf schicken. Die Trainingsfahrt sollte dabei auf jedem Fall im Vordergrund stehen. Wir freuen uns, dass die Förde Sparkasse auch diese Veranstaltung unterstützt. Solltet ihr daran Interesse haben, dürft ihr euch gerne bei uns melden. Mehr als 20 Teams werden wir aber nicht starten lassen können. Ob wir bis dahin ein Training anbieten können, werden die Corona-Regel und die Ellerbeker Turnvereinigung von 1886 e.V. entscheiden. Bis zum 1. August ist noch keine Drachenboottraining für nicht ETV-Teams vorgesehen. Danach können wir uns das sehr gut vorstellen.

Vielen Dank!

Eurer Orga-Team der Kieler Drachenboottage